Wie halte ich den Drucker instand?

Wenn Sie kleine Kratzer auf der Oberfläche Ihrer Druckobjekte bemerken, oder wenn die beiden Stahlachsen des Druckers trocken aussehen, empfehlen wir Ihnen, einen Tropfen Nähmaschinenöl an die Stahlachsen zu tun (verwenden Sie NICHT WD-40, da WD-40 den Belag der Stahlachsen beschädigen könnte!).

Sie sollten einmal jeden 6. Monat die Gewindestange mit PTFE-Öl ölen.

Reinigen Sie außerdem die Buildplate regelmäßig mit Wasser und Seife.
Reinigen Sie die weißen und schwarzen Plastikteile des Druckers mit einem feuchten Lappen. Staub und Schmutz können sich im Laufe der Zeit in den kleinen Teilen des Druckers  befestigen.
Reinigen Sie ebenso die Oberflächen unter der Buildplate regelmäßig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.