Der Raft löst sich von der Buildplate oder vom Druckobjekt während des Drucks. Wie kann ich das vermeiden?

Die Ursache des Problems ist wahrscheinlich, dass die Kalibrierung der Z-Achse zu weit von der Buildplate ist.

1) Versuchen Sie es deswegen mit einer manuellen Kalibrierung, indem Sie in der Sculpto-App “Druckerwerkzeuge” wählen (schauen sie sich auch das Anleitungsvideo zur Kalibrierung der Z-Achse unter dem Punkt “ Wie kalibriere ich die Z-Achse meines Druckers?” weiter oben in dieser FAQ an).

2) Wenn Ihre Druckplatte die Buildtak-Oberfläche hat, empfehlen wir, die Oberfläche mit Glasreiniger zu reinigen, wenn Sie erleben sollten, dass das Druckobjekt sich frühzeitig von der Platte löst.

3) Wenn der Drucker an einem Ort steht, wo die Temperatur niedriger als Raumtemperatur ist, oder wo es manchmal zieht, könnte das eine Einwirkung auf das Filament haben und es dazu bringen, sich von der Buildplate bzw. dem Druckobjekt zu lösen. Sorgen Sie in dem Fall dafür, den Drucker an einem Ort zu platzieren, wo die Temperatur höher ist und es nicht zieht.

4) Untersuchen Sie, ob es Schmutz oder Filamentreste auf den 3 Magneten oder in den 3 Löchern gibt, was dazu führen könnte, dass die Druckplatte nicht eben und stabil auf dem Drucker liegt, wenn gedruckt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.